Spatzenschule Neukalen
Spatzenschule Neukalen

Aktuelles

Auf dieser Seite berichten wir über laufende Projekte und geben regelmäßig aktuelle Veranstaltungshinweise bekannt. Termine entnehmen Sie bitte der Seite TERMINE.

Natur im Garten

11. Mai 2022

 

Wir haben heute unsere erste Lieferung der neuen Schulgarten-Pflanzen erhalten:

NATUR im GARTEN

Mecklenburg-Vorpommern

Landschaftspflegeverband "Mecklenburger Endmoräne" e. V.


So können wir nun aktiv in die Saison starten, alle Pflänzchen in die Erde bringen und hoffentlich bald frische Kräuter, Gemüse, Salate und Erdbeeren aus unserem Schulgarten ernten.

Schnupperschule 2022

2.-6. Mai 2022


Auch in diesem Jahr haben wir unsere zukünftigen Schulstarter wieder eine Woche lang in der Schnupperschulwoche zu Gast. Zusammen mit ihren LernpartnerInnen lernen die Kitakinder unsere Räume, die Werkstätten, die Materialien und unseren Tagesablauf kennen. Sie können zeigen, was sie schon alles können, sich ausprobieren und kreativ werden. Mit großem Elan bringen sie sich ein, schließen erste Kontakte und Freundschaften, genießen das Spiel mit den "Großen" in der Hofpause und freuen sich schon sehr auf den Schulstart im Sommer! Und wir freuen uns auch! Schön, dass ihr da seid! Ihr macht das toll!

 

Spaziergangsklasse - 2022

2021/ 2022 - In diesem Schuljahr nutzen wir die Donnerstage für das Lernen im Freien, auf dem Hof, in der Stadt und in der näheren Umgebung der Schule. 

Viel Spaß machte den Kindern im April das kreative Gestalten von origamiähnlichen Faltbildern mit Klebeband und Kreide. Alle waren sehr stolz auf ihre Ergebnisse. Seht selbst!

Erderkundungen in Gatschow

6. April 2022 - Unser 3. Wandertag im Jahreszyklus in Kooperation mit dem landkombinat Gatschow führte uns zum Thema "Das Leben über und unter der Erde im Frühling". In Kleingruppen erkundeten wir verschiedene Orte und ihre Böden, suchten nach Verbrogenem und Lebendigem. Auf einem großen weißen Tuch begutaschteten und vergleichen wir gemeinsam und gut ausgestattet mit Lupenbechern und Bestimmungstabellen unsere Funde. Natürlich durften auch Tagebucheinträge, Bewegungsspiele und -pausen nicht fehlen. Zum Abschluss durfte sich jedes Kind einen Blumentopf mit fruchtbarer Erde befüllen und nach Herzenslust Sämereien einlegen. Trotz nasskaltem Regenwetter erlebten wir wieder einen ereignisreichen und forscherintensiven Tag auf dem Lande! Schaut mal! Wir sind gespannt, was aus unseren Pflänzchen wird und freuen uns auf den Nächsten Besuch in Gatschow im Sommer!

Österliche Kerzeneier

April 2022

In unserer Kreativwerkstatt sind lustig bemalte Ostereier entstanden, dazu haben die Kinder eigene Kerzen gegossen. Eine gelungene Osterüberraschung für die Familien!

Wir wünschen allen eine schöne Osterzeit und erholsame Ferien!

Küchenfee 

April 2022

 

Stets mit einem Lächeln im Gesicht sorgt unsere Küchenfee Anke bei Kindern wie Erwachsenen morgens, mittags und nachmittags für eine gute Stimmung in der Küche und im Kinderrestaurant. Einfach mal DANKE für die umfassenden und vielfältigen "Selbstverständlichkeiten", die so im Alltag von Krippe, Kita und Schule im Hintergrund ablaufen! Wie sagt man so schön: "Die Küche ist das Herz des Hauses". 

Schulplätze frei!

April 2022

Unsere noch kleine Schulgemeinschaft möchte wachsen! Wir haben in allen Jahrgängen von Klasse 1-4 noch Plätze frei und freuen uns über Ihr Interesse!

 

Gerne zeigen wir Ihnen unser Haus und unsere Arbeit in der SPATZENSCHULE!

Auch ein Quereinstieg ist in allen Jahrgängen möglich. Dazu vereinbaren wir eine Probeschulwoche.

Herzlich Willkommen! Kontakt und Anmeldung

Traumschulgarten 2022

29. März 2022

Im Nachmittagsunterricht starten wir derzeit mit viel Fantasie in die neue Schulgartensaison. Von unserem Schulgarten-Partner "NiG -Natur im Garten" haben wir per Post wieder einen dicken Umschlag voller Anregungen, Sämereien und Tipps zur Bepflanzung erhalten. In der Kreativwerkstatt zeichen die Kinder zunächst ihren "Traumschulgarten" auf, bevor es draußen an die konkrete Umsetzung geht! 

Pedro – ein Schüler aus Kolumbien zu Gast an der Spatzenschule Neukalen

28. März 2022

Pedro ist ein Austauschschüler aus Kolumbien. Er ist 16 Jahre alt und lernt Deutsch seit er 5 Jahre alt ist. Er möchte in diesem Schulhalbjahr Deutschland, das deutsche Schulsystem und die Gegend um Dargun kennenlernen. Er ist Leni bei Lenis Familie zu Gast. Mit seiner Gastfamilie und seinen 3 Gastschwestern hat er viel Spaß, auch der Schulunterricht am Demminer Gymnasium macht ihm viel Freude. Am Dienstag, den 22. März 2022 war er einen Tag lang an der Seite von Leni in der Spatzenschule Neukalen zu Besuch. Er hat sich und sein Heimatland vorgestellt, die beiden Schulsysteme miteinander verglichen und viele Fragen gestellt. Der Tag und das Lernen an der Spatzenschule haben ihm sehr gefallen. Leni und auch die anderen Kinder haben ihm die Lernwerkstätten und die Materialen der Schule gezeigt. Zusammen haben die Kinder gelernt und in der Hofpause hat er mit allen Kindern Abwurfball gespielt. Es war eine tolle Lernatmosphäre und am Ende des Tages reflektierte Pedro vor der gesamten Lerngruppe seinen Tag mit großer Begeisterung für die Spatzenschule. Über die demokratischen Mitbestimmungsmöglichkeiten der Schulkinder hat er besonders gestaunt. Weil es ihm so gut gefallen hat, möchte er vor seiner Rückreise im Sommer nochmals einen Tag zu Besuch kommen. Wir bedanken uns für den interessanten Austausch und das tolle Feedback von Pedro und freuen uns auf einen weiteren Schultag mit ihm.

Die Kinder und Lernbegleiterinnen der AWO-Spatzenschule Neukalen

 

Magnetismus erforschen

Februar 2022

Carl und Basti haben sich an den letzten Forschertagen eifrig mit dem Thema Magnetismus und dem Kompass beschäftigt und zahlreiche Experimente dazu durchgeführt. Anschließend präsentierte uns das Team seine Ergebnisse. Schaut mal!

Künstlerbilder im Malort

Januar 2022 - Am kreativen Dienstag waren die Kinder im Malort aktiv.

 

"Ich habe mit dem Bleistift vorgezeichnet. Ich habe die Farben rot und braun benutzt. Ich habe rot und weiß gemischt, dass die Farbe heller wird. Ich habe braun und schwarz gemischt, dass das braun dunkler wird. Das Bild sieht aus wie ein Himmel." BASTI

 

"Hallo, das ist mein Bild. Es ist lila, schwarz und weiß. Es hat mehrere Formen in Formen wie auch ein paar Dreiecke. Ich habe Formen verändert, die mir nicht gefallen haben. Ich habe es mit einem Bleistift vorgezeichnet. Ein Strich geht durch das Bild. Viel Spaß beim Abzeichnen." HANNES

 

"Mit dem Bleistift habe ich eine Zeichnung angefertigt. Es waren viele waagerechte, senkrechte und diagonale Linien zu erkennen. Was soll aus diesem Bleistiftdurcheinander nur werden? Ich habe mich für ein rot und orange als Grundfarbe entschieden. Mit weiß habe ich die Grundfarbe aufgehellt. Es sah ein bisschen langweilig aus. Ich habe einfach Flächen mit meiner Lieblingsfarbe grün ausgemalt. Es ist ein echter Hingucker geworden. Die Bleistiftlinien habe ich mit einem schwarzen Konturenstift nachgezeichnet. Viel Spaß und Fantasie beim Nachmalen." FRAU BARSS

 

 

Winterpost aus Gatschow

15.12.2021 - Leider konnte unser 3. Wandertag nach Gatschow im Dezember coronabedingt nicht stattfinden. Dafür erreichte uns ein prallgefülltes Überraschungspaket von unseren Projektleiterinnen Martha und Wibke: Walnüsse zum Knacken und Verspeisen, Fotos mit Tierspuren im Winter und im Schnee, ein kleines Walnusskerzenschiffchen für jedes Kind und unsere orangenen Projekttagebücher. Die Freude war groß und Auftakt für ein Forscherprojekt zum Thema "Winterspuren". Im Januar geht´s los!

Adventsbasteleien 2021

Dezember 2021

 

Wie in jedem Dezember haben wir uns wieder einige Überraschungen und Basteleien für den weihnachtlichen Advent in der Spatzenschule überlegt! Neben Stoffmalerei , Tannenbaumschmücken, Weihnachtsfilm mit Rentier Rudoph haben wir auch Fensterbilder gestaltet und alles über den Heiligen Nikolaus erfahren, das Haus vom Nikolaus auf mathematischen Wegen erforscht und Weihnachtsgeschichten vorgelesen. 

Kasse und Bank - Rechnen mit Geld in der Mathewerkstatt

November 2021

 

Am 15.11.2021 konnten wir in der Mathewerkstatt unser Projekt „Kaufmannsladen und Bank“ abschließen. Während der letzten Mathezeiten haben wir, also Fabian, Paul, Leonard, Carl und Frau Schumacher – uns einen kleinen Laden aufgebaut, die Waren eingeräumt, Preise geschrieben und die Kasse mit Spielgeld einsortiert. Für die Bank wurden Sparbücher gedruckt. Geldscheine und Münzen wurden für die Kunden zum Einkaufen ausgegeben. Um 9 Uhr wurde dann unser Laden eröffnet. Alle Schulkinder konnten sich als Kunden einreihen. Der Laden war voll. Es wurde viel gekauft, die Bank hat viel Geld ausgegeben und unsere Kasse war gut gefüllt. Das Ausrechnen der Preise war dabei doch recht anstrengend zum Schluss. Bei aller Arbeit hat uns das Mathe-Projekt viel Freude bereitet, es war einfach ein tolles Erlebnis für alle!

 

Was: Eröffnung Kaufmannsladen und Bank „Spatzenschule“

Wer: Fabian, Leonard, Paul, Carl, Frau Schumacher

Wo: Mathewerkstatt

Wann: Do, 15.11.2021 und viele Mathezeiten vorher zur Vorbereitung

Warum: Projekt „Rechnen mit Geld“

 

geschrieben von den Projektkindern

 

 

Schulobst- und Milchprogramm für MV

November 2021

 

Wir sind jeden Montag begeistert von der wöchentlichen Obst- und Frischmilchlieferung für unsere Frühstückspause und dankbar, dass wir in diesem Jahr an diesem tollen Landes-Programm für die Kinder teilnehmen dürfen. Ob Äpfel, Birnen oder Möhren - der Saison entsprechend und mit kurzen Lieferwegen aus unserer Region schmeckt es den Kindern und wir tun etwas für die Gesundheit!

 

Kreativer Herbst

Oktober 2021 - Unser Schulhof bietet im Herbst immer sehr viel Material für kreative Gestaltungen...Mandalas, Gesichter und andere Muster - aus Laub und Früchten lassen sich herrliche Bilder zaubern - hier ein paar Beispiele.

Zu Besuch in der Apfelmosterei Gatschow    Bericht zum Wandertag am 13.10.21

Oktober 2021

 

Die Spatzenschule Neukalen war mit 17 Kindern in der Mosterei des Landkombinat e.V. zu Gast. Martha, Wibke und Stefan sowie Lernbegleiterinnen und Eltern haben die Kinder tatkräftig bei der Mostherstellung unterstützt. Das Landkombinat Gatschow liegt in der Nähe von Demmin und ist ein Projekthof mit Tieren, Streuobstwiese und Gemüsegarten. Am 13. Oktober 2021 haben die Schulkinder ihren Wandertag dort von 9-13 Uhr draußen verbracht. Es hat ihnen viel Spaß gemacht, die vielen Äpfel in der alten Waschtrommel zu waschen, danach zu schreddern und sie anschließend in der Obstpresse zu Saft zu verarbeiten. Alle durften den orange-goldenen, süßen Saft anschließend probieren. Zwischendurch lockerten die beiden Teamleiterinnen Wibke und Martha die Arbeit durch lustige Spiele auf – so wie auch das Spiel „Motte und Fledermaus“ kennengelernt. Am Ende ist die ganze Gruppe zum Teufelsstein im anliegenden Naturschutzgebiet spaziert und haben sich die Sage gegenseitig erzählt. Gemeinsam haben wir zum Mittag eine feine Gemüsesuppe gegessen. Nachdem wir verschiedene Äpfel und Birnen verglichen hatten, konnte jedes Kind noch etwas zum ereignisreichen Tag in das Tagebuch malen und schreiben. Jede und jeder durfte eine Flasche Apfelsaft mit selbstgestaltetem Etikett mit nach Hause nehmen. So konnten wir an diesem Tag ganz praktisch lernen, wie man Apfelsaft selbst herstellen kann. Ein wunderbarer Tag war das!

 

Geschrieben von den Kindern der AWO-Spatzenschule Neukalen 

Zahlentürme

September 2021

 

In der Mathewerkstatt steht das Bauen und Rechnen mit den großen Holzzahlen in diesem Spätsommer hoch im Kurs. Die sum-blox- Bausteine haben als neues Lernmaterial mit hohem Entdeckungs- und Aufforderungscharakter Einzug in unsere Mathewerkstatt gehalten. Die mitgelieferten Aufgabenkarten wurden in nullkommanix erledigt und weitere Aufgaben von den Kindern erfunden. So machte Mathe Spaß!

Soko Wald - BNE-Projekttag 

8. September 2021

 

Auf den Spuren des Unsichtbaren - haben wir uns, zusammen mit Frau Dr. Manuela Zebunke von der Naturschule M-V in natura (Wismar) - zunächst an 5 Sinnesstationen in kleinen Lernteams mit Holzprodukten beschäftigt. Im Anschluss an die theoretische "Detektiv-Ausbildung" sind wir dann in Neukalener Geschäften auf Spurensuche nach aus Holz verarbeiteten Dingen gegangen . Die Bäckerei, die Post, die Apotheke, der Spielzeugladen und der Edeka boten uns dazu vielfache Möglichkeiten, so dass alle Kinder nach der Exkursion mit vollgeschriebenen Protokollen in die SpatzenSchule zurückkehrten und ihre Ergebnisse voller Stolz im Kreis präsentierten. Um Mal einige Dinge aufzuzählen: Briefmarken, Stricknadeln, Pappkartons, Regale, Tee, Süßholzwurzel, Kakao, Kaffee, Schokolade, Luftballons, Nussschampoo, Pinsel, Tische, Wald-Honig, Bücher, Geschenkpapiere, Zeitschriften und Stifte, Preisschilder, Holzspielzeuge und Dekoartikel, aber auch Reagenzglasständer oder Himbeer-Apfel-Bonbons - all das kommt von den Bäumen her! Zu guter letzt sprachen wir über die Umweltsiegel wie Blauer Engel, Fairtrade, Biosiegel, FSC und andere, um den Kindern nachhaltige Bepflanzung, Bewirtschaftung, Verarbeitung und Vermarktung von Holz und Holzprodukten zu vermitteln. Ein actionreicher und äußerst kurzweiliger Tag im Rahmen unseres Langzeitatelieres "Bäume und Wald" und im Sinne der "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)".

Schulstart 2021-22

12. August 2021 - Mit 5 Erstklässlern sind wir fröhlich in das neue Schuljahr gestartet. Feierlich haben wir die Kinder am Montag, den 2. August in unserer Lerngruppe begrüßt und eine Einschulungsfeier gestaltet. Wir haben in der ersten Woche neue Portfolios angelegt, die Lernmaterialien kennengelernt und erste Erfahrungen in den Lernwerkstätten gesammelt. Auch draußen auf dem Hof konnten bei sommerlichen Temperaturen viele Lerneinheiten stattfinden, zB. Ziffern schreiben auf dem Schulhof oder Zahlenreihen im grünen Klassenzimmer. Die Schulkinder unterstützen dabei unsere Einschüler mit viel Elan und Tatkraft, nehmen sie liebevoll an die Hand und gestalten viele Aufgaben in gemischten Lernteams. Unsere Proben für das Schultheater finden immer dienstags und donnerstags statt- alle sind schon jetzt ganz vorfreudig und aufgeregt, unseren Schulfamilien das neue Stück zu präsentieren. Die Aufführung ist für September geplant -mehr wird erstmal nicht verraten!

AWO Spatzenschule Neukalen
Thomas-Müntzer-Straße 4a
17154 Neukalen

 

Telefon

+49 39956 295020

Fax

+49 39956 295029

Email

info@awo-spatzenschule-neukalen.de

Aktuelles

 

Schulplätze frei!

Wir haben noch Platz für Kinder der Jahrgänge 1-4!  Schnupperstunden sind jederzeit möglich!

Kontakt

 

--------------------------

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AWO Spatzenschule Neukalen

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.